Ausbildungsmesse mit Kick

Wie große und kleine Betriebe spielerisch am Kickertisch Fachkräfte gewinnen und ihren Nachwuchs sichern (Pressemitteilung der Kreishandwerkerschaft Teltow-Fläming):

"Am 27.08.2021 findet in Luckenwalde im Werner-Seelenbinder-Stadion der Karriere Kick - Die Ausbildungsmesse des Handwerks Teltow-Fläming statt. Veranstalter Julian Siebert aus Luckenwalde lädt alle Handwerksunternehmen aus der Region ein, daran teilzunehmen, um Schüler/-innen der 9. und 10. Klassen aus ganz Teltow-Fläming spielerisch am Kickertisch kennenzulernen und neue Auszubildende für den eigenen Betrieb zu gewinnen. Eine Anmeldung für interessierte Ausbildungsbetriebe ist bis zum Start des neuen Schuljahres Anfang August über die Homepage https://www.karriere-kick.de/teltowflaeming-aussteller/ möglich. Die Betriebe werden von der Anmeldung bis zur Messevorbereitung bei allen Belangen unterstützt, damit sie sich ganz auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Informationen erhält man über den Kontakt zum Veranstalter per EMail teltowflaeming@karriere-kick.de bzw. telefonisch unter 0175 4532714.

In den letzten Monaten warben Betriebe, der Landkreis, die Kreishandwerkerschaft TeltowFläming und die Schulen für den „Karriere Kick“. Sie ziehen gemeinsam an einem Strang, um die Berufsorientierung in unserer Region zu stärken und Schülern und Schülerinnen eine Begegnung mit Unternehmern auf Augenhöhe zu ermöglichen. Wie könnte dies besser gelingen als im Spiel! So entstand die Idee vom Kennenlernen am Kickertisch. Tischkickern ist eine ausgezeichnete Form des Netzwerkens. Beim Karriere Kick werden Schülern und Schülerinnen berufliche Perspektiven im Handwerk vorgestellt, die sie vor der eigenen Haustür haben. Geboten wird ihnen die Möglichkeit mit Ausbildungsbetrieben aus dem Landkreis Teltow-Fläming in Kontakt zu kommen, sich über handwerkliche Ausbildungsberufe zu informieren und zugleich Praktikumsplätze, Ferienjobs und Ausbildungsstellen zu finden.

„Als woanders die Welt stillstand, entwickelten sich in Teltow-Fläming Paradebeispiele für gute Zusammenarbeit und gemeinsame Fachkräftesicherung. Was zunächst nur in den Köpfen entstand, wird am 27.08.2021 endlich zur Wirklichkeit.“ – sagt Julian Siebert

Wir freuen uns, dass diese sportliche Berufsorientierung von der „Sportstadt Luckenwalde“ mit ihrem heimischen Stadion unterstützt wird."