Bürgerinformation zum Impfen

Sie sind über 80 Jahre und haben vielleicht bereits einen Brief vom Land Brandenburg mit einem Impfangebot erhalten? Wenn nicht, wird er Ihnen sicherlich demnächst zugehen.

Sie sind über 70 Jahre alt bzw. ein Mensch mit Vorerkrankungen und gehören zur Prioritätsgruppe 2?

Dann wäre es wünschenswert, wenn Sie einen Impftermin vereinbaren und sich impfen lassen.

In der Stadt Trebbin gibt es leider kein Impfzentrum, aber das nächste Impfzentrum befindet sich in der Stadt Luckenwalde. In dem Schreiben des Landes Brandenburg an Sie, ist eine Telefonnummer angegeben, die Sie anrufen müssen, um den notwendigen Impftermin zu vereinbaren. Sollten Sie dabei auf Schwierigkeiten stoßen, ist das Bürgerbüro der Stadt Trebbin gern bereit, Sie dabei zu unterstützen. Das gilt auch für die Menschen, die bisher aus irgendwelchen Gründen keinen Brief vom Land Brandenburg bekommen haben.

Im Rathaus der Stadt Trebbin, ist Herr Christoph Stadler ab Dienstag, den 06. April 2021 Ihr Ansprechpartner. Er ist montags und donnerstags von 9.00 bis 12.00 und 13.00 bis 15.30 Uhr, dienstags von 09.00 bis 12.00 und 13.00 bis 18.00 Uhr sowie freitags von 09.00 bis 12.00 Uhr unter der Telefonnummer 033731/84239 zu erreichen. Sollte er Ihren Anruf nicht entgegennehmen können, dann erhalten Sie seinen Rückruf.

Zur Organisation eines Impftermins durch Herrn Stadler für Sie nennen Sie ihm bitte Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihr Geburtsdatum. In dem Brief des Landes Brandenburg, den Sie erhalten haben, ist auch ein Zahlencode angegeben. Auch diesen Zahlencode teilen Sie bitte Herrn Stadler mit. Allerdings können nur nach tagaktuellen Angeboten im Impfzentrum, die jeweiligen Impftermine vereinbart werden. Bitte haben Sie dafür Verständnis.

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!